Datenschutz
gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO

SOZPÄDAL nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Die folgenden Hinweise geben gemäß Art. 13 und 14 DSGVO einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Definitionen der verwendeten Begriffe finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung dieser Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) per E-Mail übermitteln, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. - Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Sensible Daten sollten hier nicht übertragen werden.

Zweck und Speicherung von Zugriffsdaten

Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden dort erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)
  • den Browsertyp und die Version Ihrer Browser-Software,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • der verwendete Gerätetyp,
  • die sogenannte Referrer URL (die Website, von der aus Sie zu sozpaedal.de gekommen sind),
  • die angeforderten Seiten oder Dateien sowie
  • die Uhrzeit des Besuches.

Zusätzlich findet eine Verarbeitung durch WebAnalytics von IONOS statt. Dabei werden keine Cookies gesetzt. Die IP des Besuchers wird bei der Übermittlung eines Seitenabrufes übertragen, nach der Übermittlung direkt anonymisiert und ohne Personenbezug verarbeitet.

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können. Die Daten werden nach 8 Wochen gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Weitergabe an Drittstaaten außerhalb der EU findet nicht statt.

YouTube Videos

Unsere Seiten verwenden manchmal eingebettete Videos des Anbieters YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die YouTube-Videos auf sozpaedal.de sind mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden . Diesen erweiterten Datenschutz stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden allerdings die IP-Adresse sowie die übrigen Logfile-Daten (siehe vorheriger Abschnitt) übertragen und so insbesondere mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Information lässt sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z. B. Google+) angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Hinweise zum Datenschutz durch YouTube bzw. Google finden Sie unter
www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit auf Antrag das Recht auf eine kostenlose Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen und einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (Art. 15, 16, 17, 21 DSGVO).

Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

Datenschutzbeauftragte SOZPÄDAL E.V.
Kriegsstraße 121
76135 Karlsruhe
Telefon: 0721 32975380
E-Mail:

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen:

Landesbeauftragter Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart
E-Mail:
Internet: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/beschwerde/

Widerspruch Werbemails

Die hier veröffentlichten Kontaktdaten (im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht) dürfen nicht durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien verwendet werden. Dem wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Stand Februar 2022